ThermoControl - Industriethermografie

ThermoControl - Industriethermografie wird in der Industrie für unterschiedlichste industrielle Bereiche eingesetzt.

Im Maschinenbau geht hierbei bspw. um Temperaturmessung an Getriebegehäusen, Lager, Kompressoren, Hydraulik, Motoren, etc.
Ziel ist die Verminderung von Überhitzung, Motor und Lagerverschleiß.

Im Bereich der Temperaturüberwachung an Kühlsystemen, Dampfleitungen, Ventilatoren, Turbinen, Dampfkesseln, Rohrleitungen, etc. dient die Thermografie der Überwachung und Früherkennung von Schäden. Zudem ist die Überhitzungserkennung an Generatoren und Energieverteilungen ein wichtiger Bestandteil der Einsatzgebiete für IR-Kameras in der industriellen Fertigung.

Festinstallierte Geräte wiederum werden zur kontinuierlichen Beobachtung eingesetzt und finden vermehrt Anwendung in der Prozessoptimierung von Glasherstellung, Schweißvorgang, Lackstrassen, Textiliendruck, etc.

Messobjekte können z.B. sein

  • Rohrleitungen
  • Druckbehälter
  • Tanks
  • Kesselanlagen
  • Prozessöfen
  • Schmelzöfen
  • Abhitzeblocks
  • Rauchgaskanäle
  • Kamine
  • Produkte der Komponentenfertigung
  • Autobleche
  • Fahrradrahmen
  • etc.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Die Industriethermografie wird zur Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit eingesetzt

Warum ThermoControl - Industriethermografie

  • Reduktion von Brand- und Unfallgefahren
  • Dokumentation von Anlagenzuständen und potentiellen Risiken
  • Früherkennung von Schwachstellen bzw. Schäden
  • Optimierung der Anlagenverfügbarkeit und -zuverlässigkeit
  • Vorbeugung von Folgeschäden
  • dienen der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung
  • entdecken Schwachstellen in der Isolation oder andere Fehlerursachen und verhindern somit größere Schäden
  • vermeiden Brandgefahr und kostspielige Produktionsausfälle durch Früherkennung von sich anbahnenden Schäden
  • Hilfe zur Reduktion des Energieverbrauchs etc.
  • reduzieren Kosten! (geplante Reparaturen wirken kostensenkend, Qualität- und produktionssteigernd)

Die Thermografie ist eine wichtige Entscheidungshilfe, um z. B. notwendige Instandsetzungen oder Modernisierungen planbarer zu machen. Dabei ergeben sich ständig neue Anwendungsmöglichkeiten.

Anwendungsgebiete

  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Thermografie elektrischer Anlagen
  • Leitungs- und Leckageortung
  • Infrarot Gasdetektion
  • Gebäudethermografie
  • Diagnose von Photovoltaikanlagen
  • Inspektion von Energieanlagen